Kunstleder

Kunst- oder Naturfasern werden mit einer weichen Schicht PVC versehen. Durch diese Kunststoffschicht erhält man dann das Produkt Kunstleder. Die Entwicklung des Kunstleders basierte auf der Suche nach einem guten Ersatz für Leder aus Tierhäuten. Es ist optisch fast identisch mit 'echtem' Leder. Die Belastbarkeit und  Trageeigenschaften von echtem Tierleder kann bei Kunstleder leider nicht nachempfunden werden. Kunstleder wurde schon vor ewigen Zeiten erfunden um das Preisniveau von Möbeln, Kleidung u.a. niedrig zu halten, denn Leder ist teuer und man hat einen großen Verschnitt. Ein weiterer Ausdruck für Kunstleder ist Vinyl. Die Oberfläche von Kunstleder ist regelmäßig und auf der Rückseite ist immer die Textilschicht zu erkennen. Auch vom Geruch her ist Leder von Kunstleder gut zu unterscheiden. Kunstleder trocknet leicht aus, daher braucht es regelmäßige Pflege. Durch Pflege kann man auch ein Ausbleichen verhindern. Fazit ist, wer eine gute Alternative zu echtem Leder sucht kann durchaus auf Kunstleder zurückgreifen, muß aber die kürzere Lebensdauer in Kauf nehmen, das ist nicht immer von Nachteil es ist ja manchmal auch schön, wenn man etwas wieder neu gestalten kann.

Zum vernähen von Kunstleder an strapazierten Nähten oder Verschlüssen wird auf jeden Fall eine Vliesverstärkung empfohlen.

Ihr Warenkorb: 0 Produkte 0,00 €
 
 
 
 
Ihr Warenkorb ist noch leer.

Ziehen Sie Produkte hierher oder nutzen Sie die entsprechenden Buttons [Jetzt Kaufen] um Ihren Warenkorb zu füllen.